ProjektbildProjektbildProjektbildProjektbildProjektbildProjektbildProjektbildProjektbild
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche
Bildschaltfläche

Doppelhaushälfte, Hohenwettersbach

Ort Karlsruhe, Hohenwettersbach
Projektleitung M. Dürr
Bearbeiter H. Tergan
Bauleitung H. Tergan
Planung 2008
Realisierung 2009
Fotos J. Kottjé
Wohnfläche 155 m2 
Nutzfläche 185 m2 
BRI 800 m3 
Leistungsphasen 1 - 8
Publikationen Häuser am Hang, S. 65, München 2015

Wie entwirft man eine Doppelhaushälfte? Man versucht sein Bestes auf seiner Hälfte und muß Vertrauen haben zu den Vorgaben des Bebauungsplans und dem Bauherrn der anderen Hälfte. Bei diesem Projekt wurde das Vertrauen belohnt. Entstanden ist "ein Haus" mit zwei individuellen Hälften.

Durch die Hanglage und der 3-Geschossigkeit zum Tal entstand ein schmales, turmartiges Haus, das sich durch den offenen Grundriss angenehm großzügig zeigt. Die eingeschnittene 2-geschossige Loggia unterstützt diesen Eindruck und bietet nebem dem Garten einen sehr privaten Außenraum.